Home|Digitale Technik|Einseitensensor 3.0|KFZ-Einbauten

KFZ-Einbauten - ergonomisch und vielseitig

Sie stellen höchste Anforderungen an einen mobilen Arbeitsplatz?

Wir bieten Ihnen die Lösung! eso-Einbauten haben sich seit Jahrzehnten bewährt. Damit verbunden ist der ungefährdete Transport der mobilen Geschwindigkeitsmessanlage (Einseitensensor ES3.0, ES1.0 bzw. Drillingslichtschranke μP80) und ein ergonomisches Arbeitsplatzumfeld.

Optional können die Fahrzeugeinbauten so ausgestattet werden, dass die Auswertung der digitalen und/oder analogen Falldaten im Einsatzfahrzeug erledigt werden kann.

Hierfür baut die Fa. eso GmbH ein separates Ladegerät nebst 70Ah Stunden Langzeit-Entladebatterie mit einem speziellen Netzteil ein. Voraussetzung für diese Arbeitsweise ist der nicht aufmerksame Messbetrieb. Alle Geschwindigkeitsmessgeräte der Fa. eso GmbH verfügen über dieses Novum. Daher können auch mit eso-Geschwindigkeitsmessgeräten der zu- und abfließende Verkehr mit nur einem Einsatzbeamten überwacht werden.

Einbauten können in fast alle gängige Fahrzeugtypen der “Kombi” Klasse vorgenommen werden. Anforderungen an das Einsatzfahrzeug z.B. eine teure und schwer zu beschaffende Klarglasscheibe im Heck bestehen nicht. Wir empfehlen die Fahrzeuge standardmäßig mit einer Klimaanlage und Standheizung auszurüsten.

Optional besteht die Möglichkeit die Fahrzeuge mit einer Standklimaanlage auszurüsten.

Alle Einbauten werden von einem hauseigenen Schreiner und KFZ-Mechaniker fachgerecht vorgenommen und abschließend TÜV-zertifiziert!

         
         

Service Hotline

Erste Hilfe bei technischen Problemen.

Mo. - Do.
7:30 - 12:00
13:00 - 17:00

Fr.
7:30 - 12:00


+49 (0) 7542 538 58

RMA-Begleitschein

Zum Einsenden eines defekten Artikels beachten Sie bitte folgendes:
Bitte senden Sie immer unseren Reparatur-Fragebogen mit ein. Dabei handelt es sich um ein PDF-oder Word 2007- Formular, welches Sie direkt am PC ausfüllen können und in ausgedruckter Form Ihrer Sendung beilegen. Bei nicht mitgesendetem Fragebogen kann sich die Bearbeitung der Reparatur verzögern.

Diese seite Teilen