Home|Digitale Technik|Einseitensensor 3.0|ES3.0 -MATRIX-

Einseitensensor ES3.0 -MATRIX-

Spurselektives Messen, geeichte Abstandsanzeige, 4-spurige Auto­bahnen wie auch verkehrsberuhigte Bereiche überwachen, nicht auf­merksamer Messbetrieb, Bilder in Echtzeit in das Einsatzfahrzeug übertragen, direkte Bild- und Fallauswertung im Einsatzfahrzeug...

Die mobile Version zeichnet sich durch die vielfältigen Mess- und Einsatzmöglichkeiten aus. Der Einseitensensor ES3.0 arbeitet vollautomatisch, Bedienfehler können daher weitgehend ausgeschlossen werden. Der Einseitensensor ES3.0 lässt sich in nahezu jedes Fahrzeug ab der Kombi Klasse einbauen. Es werden keine Klarglasscheiben benötigt. Durch den nicht aufmerksamen Messbetrieb kann die Fallauswertung bereits im Einsatzfahrzeug vorgenommen werden. Die Komponenten sind robust, klein und leicht. Falsche Messwerte durch eine unsinnige Aufstellung sind vollkommen ausgeschlossen. Eine zertifizierte elektronische Signatur verhindert die Manipulation der Falldaten. Der Einseitensensor ES3.0 ist ein passives Messsystem, ist daher nicht zu orten und kann zur beweissichern Dokumentation des an- und abfließenden Verkehrs mit zwei Kamerasystemen betrieben werden.

Einige Vorteile im Überblick

  • Über 90 % Erfassbarkeit von Motorrädern und anderen Zweirädern inkl. Eindeutiger Zuordnung des Front- und Heckbildes mittels einer GUID
  • 1zu1 Bildauswertung im Einsatzfahrzeug
  • LTE / UMTS Übertragung der Bilddatein zu einem Anhalteposten
  • Messgerät kann in jeder Höhe aufgebaut werden
  • Zertifiziert für den nichtaufmerksamen Messbetrieb
  • Für das Fotografieren aus dem Fahrzeug heraus wird keine spezielle und teure Klarglasscheibe benötigt
  • Keine Anforderungen an den Messplatz, es kann überall gemessen werden z.B. in Kurven, Tunnels oder an andere unübersichtlichen Messstellen
  • Passives Gerät, daher nicht durch Warner ort- bzw. störbar
  • Die Bilddaten sind lediglich max. 1 MB groß, daher leichtes archivieren und versenden
  • „esoVision“ mit 4 Zoomstufen (Es werden keine Wechselobjektive benötigt. Einstellung ebenfalls vom Fahrzeug aus fernsteuerbar)
  • Leichte Bedienung über Touch-Screen. Es sind keine PC-Kenntnisse erforderlich
  • Gemessenes Fahrzeug wird auf Touch-Screen angezeigt. Qualität der Bilder kann umgehend begutachtet und ggf. verbessert werden. Dadurch können erheblich mehr Bilder ausgewertet werden
  • Fixer Fotopunkt und geeichte Abstandsmessung (Der Verstoß kann eindeutig zugeordnet werden!)
  • Patentierte Blitztechnik esoCut (Keine überstrahlten Kennzeichen)
  • Leichte Komponenten, der Stativbetrieb ist einfach und problemlos zu gewährleisten
  • Es wird kein Verkehrsfluss für das Einstellen des Messgerätes benötigt
  • Messgerät kann überall eingesetzt werden: Spielstraßen, innerstädtischer Bereich und BAB
  • Messgerät hat speziellen Modus, welches das Messen mit einem Anhaltekommando wesentlich vereinfacht
  • Anlage kann nahezu überall geeicht werden!
           

Service Hotline

Erste Hilfe bei technischen Problemen.

Mo. - Do.
7:30 - 12:00
13:00 - 17:00

Fr.
7:30 - 12:00


+49 (0) 7542 538 58

RMA-Begleitschein

Zum Einsenden eines defekten Artikels beachten Sie bitte folgendes:
Bitte senden Sie immer unseren Reparatur-Fragebogen mit ein. Dabei handelt es sich um ein PDF-oder Word 2007- Formular, welches Sie direkt am PC ausfüllen können und in ausgedruckter Form Ihrer Sendung beilegen. Bei nicht mitgesendetem Fragebogen kann sich die Bearbeitung der Reparatur verzögern.

Diese seite Teilen